Ihr Traumkleid maßgefertigt aus Asiatischer Seide

 

Seide erfüllt als Luxusfaser höchste Ansprüche an Optik und Tragekomfort. Die glänzende Oberfläche zweifarbig gewebter Thai Seide changiert bezaubernd in vielfältigen Farbnuancen, kurz: Das ist der Stoff für schönste „Traumkleider”. Seide ist leicht und umspielt mit ihrer Festigkeit schmeichelnd jede Figur. Die feine und glatte Faserstruktur trägt sich darüber hinaus sehr angenehm auf der Haut, wärmt bei Kälte und kühlt bei Hitze. Seide kann bis zu 30 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei feucht anzufühlen. Sie trocknet schnell und knittert wenig. Ihre schmutzabweisenden, geruchsunempfindlichen Eigenschaften sind dabei ein willkommener Nebeneffekt.

Thai Seide


Die Seide unserer Modelle stammt aus Thailand. Besonders der aufwendige Herstellungsprozess begründet die Hochwertigkeit dieses Naturprodukts: 500 g Seidenspinnerraupen fressen im Laufe ihres Lebens 12.000 kg Maulbeerblätter. Für 1 kg Rohseide benötigt man 10 kg der Kokons. Die Länge eines Kokonfadens kann mehr als 4000 m erreichen. Für 3 kg Seide werden die Blätter von 25 Maulbeerbäumen benötigt. Eine Seidenspinnerraupe spinnt bis zu 15 m in der Minute und für ein Seidenkleid braucht man

70 kg Maulbeerblätter.